Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

Ausbildungen

Sie besuchen einen Kurs bei der Firma IFSA Institut für Sicherheitsausbildungen GmbH. Hiermit akzeptieren Sie ausdrücklich die nachfolgenden Sicherheitsmassnahmen und nehmen den Haftungsausschluss explizit zur Kenntnis.

  • Sie sind sich bewusst, dass die sportliche Betätigung im Rahmen dieser Ausbildung gefährlich sein kann.
  • Sie verstehen, dass Sie sich bei falscher Ausführung selber oder aber Ihren Trainingspartner-/in verletzten könnten. Jedoch setzen Sie in Eigenverantwortung alles daran, dies zu verhindern.
  • Die Firma „IFSA Institut für Sicherheitsausbildungen GmbH“ und deren Instruktor-en/-innen sind unter keinen Umständen verantwortlich für Schäden, die bei Ihnen oder anderen Teilnehmern entstehen können.
  • Sie bestätigen mit Ihrer Unterschrift, dass Sie über eine entsprechende Unfallversicherung verfügen.
  • Sie haben keine Vorstrafen oder Eintragungen im Strafregisterauszug auf Grund von gewalttätigen oder kriminellen Handlungen.

Die Corona-Massnahmen haben Sie mit Ihrer Unterschrift ebenfalls verstanden und setzen diese entsprechend während dem Kurs strikt um.

  • Sie halten im Training stets 1,5 Meter Abstand und wenn dies länger als 15 Minuten nicht gewährleistet werden kann, tragen Sie eine Maske.
  • Sie desinfizieren sich vor Beginn, vor und nach den Pausen und bei Kursende die Hände gründlich.
  • Sie versichern, dass Sie keine Symptome wie Fieber, trockener Husten, Müdigkeit, Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Durchfall, Bindehautentzündungen, Kopfschmerzen und Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns haben.
  • Sie versichern, dass Sie bei einem der oben genannten Symptome die Ausbildung nicht besuchen und sich abmelden. Sie dürfen keinerlei Kontakt mit Angestellten der Firma IFSA Institut für Sicherheitsausbildungen GmbH oder den anderen Teilnehmern haben.
  • Sie melden sich proaktiv von sich aus, wenn Sie Ihren Schutz als ungenügend betrachten, bevor Sie sich einem entsprechenden Risiko aussetzen.
  • Die Firma IFSA Institut für Sicherheitsausbildungen GmbH ist für keine allfällige Ansteckung während den Ausbildungen verantwortlich.