Vorbereitungskurs Waffentragbewilligung – Prüfung Dienstwaffe

Prüfung Dienstwaffe

 

Vorbereitungskurs Waffentragbewilligung - Prüfung Dienstwaffe

Der Teilnehmer/ Die Teilnehmerin in erlernt in diesem Kurs alle notwendigen Techniken gemäss Richtlinie für die Durchführung und Bewertung der praktischen Prüfung für die Waffentragbewilligung für Feuerwaffen.

 

Kursinhalt / Theorie und Praxis

Sicherheitsregeln

Besprechung der Kursziele

Gesetzgebung Notwehr, Notstand, Unterlassung der Nothilfe, Gewaltanwendung & Verhältnismässigkeit

Verhaltensregeln während dem Kurs und Training

Sichere und fachgerechte Handhabung der Waffe

Sicheres Laden, Entladen und Sichern

Manipulation und Störungsbehebung an der geladenen Waffe

Praktisch orientierte Vorbereitungsprüfung

Voraussetzungen

• 18 Jahre Alt
• Gesund und in guter körperlichen Verfassung
• Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
• Strafregisterauszug (max. 3 Monate alt)

Anzahl Teilnehmer

• Nur 1 Teilnehmer/in

Kursdauer

• Der Kurs dauert 3 Stunden

Kursort

• Theorie: Bernstrasse 39, 3072 Ostermundigen

• Praxis: Schiesskeller, Kirchbergstrasse 186c, 3400 Burgdorf

Kurskosten

• Pro Teilnehmer/in, SFr. 290.00 inkl. Unterlagen
• Zahlung vor Kursbeginn

Im Kurs enthalten

• Infoblatt Sicherheitsregeln und Prüfungsablauf

• Gebühren für die Schiessanlage

Der Teilnehmer/ Die Teilnehmerin bringt die eigene Dienstwaffe (Pistole), Holster, Jacke und Munition mit.

 

Buchen Sie noch heute Ihre Zukunft

Die Anzahl Plätze pro Kurs sind beschränkt.

Starten Sie Durch

Die Ansprüche an Sicherheitsleute werden mit verschärften Regulierungen immer wie höher. Investieren Sie jetzt und profitieren Sie von einer exzellenten Ausbildung. Nur so können sich Sicherheitspersonen gegen den wachsenden Druck in der Branche behaupten.